Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Borderline-Trialog in Tirschenreuth

Der Borderline-Trialog bietet im Erfahrungs- und Wissensaustausch mit Betroffenen, Angehörigen und Fachleuten einen Zugewinn an Verständnis und ermöglicht durch den Perspektivenwechsel neue Lösungen für den gemeinsamen Alltag. Borderline-Betroffene können selbst sehr anschaulich und nachvollziehbar Einblicke in das Leben mit der Borderline-Störung geben. Gleichzeitig können Angehörige und Fachleute die Herausforderungen in ihrer Rolle als Unterstützer immer wieder neu reflektieren und kommunizieren.

Info-Abend & Blockseminar:

Wir starten mit einem Info-Abend am 19.02.2018. Beginn ist um 17 Uhr.

Am 26.02.2018, 05.03.2018 sowie am 12.03.2018, jeweils Montag Abend von 17.00 – 19.00 Uhr, finden die trialogisch besetzten Blockseminare statt.
Hierzu kommen etwa 20 – 25 TeilnehmerInnen zu einer Gesprächsrunde zusammen und tauschen Erfahrungen und Wissen aus.
Die Themen werden von den TeilnehmerInnen vorgeschlagen und ausgewählt.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Ablauf der Abende:
• Beginn 17 Uhr
• Begrüßung
• Eingangsrunde
• Diskussion zum Thema
• Schlussrunde
• Ende ca. 19 Uhr

Veranstaltungsort: Tagesstätte StiftlandOASE Tirschenreuth, Pleierstr. 4

Anmeldung:

Sozialteam – STZ Nordoberpfalz
Pleierstraße 4
95643 Tirschenreuth

oder 

Volkshochschule des Landkreises Tirschenreuth
www.vhs-tirschenreuth.de

Ansprechpartnerin für Fragen:
Daniela Luft, Dipl.-Pädagogin (Univ.)
Tel. 09631/ 6005-57
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.