Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Ein voller Erfolg für die OASE Weiden

Ausstellung „Inklusion ein Teil vom Ganzen“ wurde offiziell beendet

7 Führungen für Schulen, über 320 Besucher*innen, 123 Bauteile für die Mauer der Zukunft mit vielen persönlichen Aussagen, 84 Beiträge mit Vorschlägen für mehr Inklusion in der Stadt Weiden das sind nur einige Ergebnisse aus knapp 2 Wochen Ausstellung.

Letzten Donnerstag fand dazu der offizielle Abschluss im Rathaus in Weiden statt. Oberbürgermeister Kurt Seggewiß begrüßte dazu alle Gäste und dankte den Mitarbeiter*innen und Besucher*innen für die gelungene interaktive Ausstellung.

Ansprache

Der Vertreter der Tagesstättensprecher Georg Ram und die Leiterin der OASE Weiden Katharina Meyer liesen in einem persönlichen Rückblick die intensiven Ausstellungstage Revue passieren. Neben den vielen Gesprächen mit Besucher*innen und den Führungen für Schulen mit zum Teil über 30 Teilnehmern war sicher der Besuch von Altbundespräsident Gauck ein besonderer Höhepunkt.

Als Sinnbild wurde zum Abschluss der Ausstellung gemeinsam von Oberbürgermeister Segewiß mit dem Genesungsbegleiter der Sozialteam Tagesstätte OASE Konrad Rieß und Sozialtem Geschäftsführer Peter Weiß die Mauer im Eingangsbereich der Ausstellung als Symbol einer „Vermauerten Gesellschaft“ eingestürzt, um den Weg in eine neue inklusive Zukunft einzuleiten.