Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Veröffentlichung der SROI-Studie

SROI Studie zur PsBB in Zeitschrift des Deutschen Vereins veröffentlicht

„Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. ist seit fast 140 Jahren das gemeinsame Forum für alle Akteure in der sozialen Arbeit, der Sozialpolitik und des Sozialrechts in Deutschland. So vielfältig wie unsere Themen sind auch unsere ca. 2.000 Mitglieder. Seit der Gründung des Deutschen Vereins im Jahre 1880 zählen u. a. Kommunen, die Freie Wohlfahrtspflege, die Wissenschaft, Einzelpersonen und zahlreiche weitere Akteure aus dem sozialen Bereich zu unserer Mitgliedschaft. Wir sind überparteilich und weltanschaulich neutral, arbeiten konsensorientiert und mit hoher Fachlichkeit. Mit unseren Publikationen und Fachveranstaltungen informieren wir über aktuelle soziale Entwicklungen.“ (aus der Selbstdarstellung des Vereins“).

Der Deutsche Verein gibt monatlich eine Zeitschrift heraus, in dem er neben der Diskussion sozialpolitischer Fragestellungen die Ergebnisse wichtiger wissenschaftlicher Untersuchungen veröffentlicht.

In diesem Zusammenhang ist in der Ausgabe 2/2020 ein ausführlicher Artikel über die SROI Studie zur PsBB Görlitz-Löbau erschienen, die Sozialteam in Zusammenarbeit mit xit Nürnberg durchgeführt hat. Mehr zur Zeitschrift unter https://www.deutscher-verein.de/de/der-buchshop-des-dv-ndv-1562.html