Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

EX-IN-Kurs unter Corona-Bedingungen

Zur Zeit läuft der 3. Regensburger EX-IN-Kurs von Sozialteam. Nachdem, bedingt durch Corona, drei Module ausfallen mussten, konnte der Kurs in anderen Räumen weitergeführt werden. Im großen Festsaal des Landgasthof Prößl in Hainsacker konnte dann im Juni und Juli der Kurs fortgesetzt werden. Die erforderlichen Vorsichtsmaßnahlogo EX INmen waren dabei selbstverständlich. Obligatorisch waren für alle Beteiligten die Hygieneregelungen, wie Abstand halten, Nasen-Mundschutz und häufiges Desinfizieren von Händen und Flächen. Derzeit gibt es terminbedingt wieder eine längere Pause.
Die aktuell 17 Teilnehmenden werden von den beiden Trainern Klaus Nuißl und Wolfgang Schneider-Pannewick begleitet. Neben der Auseinandersetzung mit den inhaltlichen Themen, die für die späteren Genesungsbegleiter*innen von Bedeutung sind, ist diese Kurszeit auch für alle ein persönlicher Entwicklungsweg hin zu mehr persönlichem Empowerment und zu eigener Selbstbestimmung. So entstand aus der Kursgruppe heraus ein Engagement in der Öffentlichkeit. Im September übernahm die EX-IN-Gruppe die Patenschaft für den Film „Good Will Hunting“ im Rahmen des Projekts „2020 – Das Jahr des Inklusionsfilm“ der Stadt Regensburg. Drei Frauen aus der Kursgruppe haben den Besucher*innen in sehr persönlichen Statements einen anschaulichen Einblick in die EX-IN-Idee gegeben.

Mit „Lehren und Lernen“ und „Krisenintervention“ werden im November die beiden noch ausstehenden thematischen Module die inhaltliche Arbeit abrunden. Beim Abschlussmodul im Januar werden dann die Teilnehmenden ihre Erfahrungen und Entwicklungsschritte in der persönlichen Abschlusspräsentation in der Kursgruppe vortragen. Mit der Zertifikatsübergabe und einer kleinen angemessenen Feier wird dann der Kurs zu Ende gehen.
Wir hoffen, dass wir dies auch in Coronazeiten so weiter durchführen und abschließen können.