Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Es ist normal - verschieden zu sein !

 

Veröffentlichung des Dachverbandes Gemeindepsychiatrie  zur Anti-Stigma-Arbeit

Sozialteam ist Mitglied im Dachverband Gemeindepsychiatrie.

Dieser hat nun  die Ergebnisse eines 2019 gestarteten Projektes zur Anti-Stigma-Arbeit in einer Broschüre präsentieren  Gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit wurde die Broschüre “'Es ist normal - verschieden zu sein!' Aktuelle Arbeitsformen und Beispiele zur Anti-Stigma-Arbeit" veröffentlicht.

Darin wurden die Aktivitäten von Mitgliedsorganisationen exemplarisch  erfasst. Die vorliegende Broschüre stellt außerdem die Ergebnisse einer Umfrage unter den Mitgliedern des Dachverbands und einen Ausschnitt aus ihren erfolgreichen Anti-Stigma-Projekten dar. Auch Sozialteam ist hier vertreten. Ein kurzer Überblick über europäische Anti-Stigma-Aktivitäten ergänzt die Zusammenfassung. Der Bericht soll dazu anregen, eigene Projekte durchzuführen.

Die Broschüre ist über diesen Link abrufbar https://www.dvgp.org/fileadmin/user_files/dachverband/dateien/Veroeffentlichungen/__Es_ist_normal_-_verschieden_zu_sein___Aktuelle_Arbeitsformen_und_Beispiele_zur_Anti-Stigma-Arbeit.pdf