Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Herbststimmung im SSH Hainsacker

 

Nach einem wunderschönen Altweibersommer kehHopfenzupfenrte mit kühleren Temperaturen und dem Färben der Blätter an den Bäumen immer mehr der Herbst im SSH Hainsacker ein. Um die herbstliche Stimmung auch auf den Wohnbereichen sichtbar zu machen, dekorierte das Team der Alltagsbegleitung mit kräftiger Unterstützung der Bewohner*innen die einzelnen Speisesäle, das Foyer und die Flure mit herbstlichen Blättergirlanden, Kürbissen, getrockneten Hortensien und Sonnenblumen und dem ein oder anderen selbstgebastelten Herbstschmuck.
In dieser herbstlichen Atmosphäre wurde am darauffolgenden Wochenende pünktlich zum Herbstanfang die neue Jahreszeit mit einem kleinen Weinfest begrüßt. Hierzu hatten sich die Bewohner*innen der einzelnen Wohnbereiche in kleinen Gruppen auf ihren Wohnbereichen versammelt, um bei FeHerbstfest 1derweißem und Rotwein auf den freudigen Nachmittag anzustoßen. Bei zünftiger Musik wurde geschunkelt und gesungen und sich in gemütlicher Runde über den Herbst unterhalten. Bei frischem Flamm- und Zwiebelkuchen fand der freudige Abend einen wunderbaren Abschluss.
Zu Beginn des Herbstes ist die Hopfenernte in vielen Regionen eine wichtige Tradition. Nachdem einige Bewohner*innen der Einrichtung aus Hopfenregionen stammen ermöglichten deren Angehörige gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen der Alltagsbegleitung, dass frischer Hopfen in Zweigen und zu Kränzen gebunden, in die Einrichtung gebracht wurde. Im Rahmen einer Aktivierung in den einzelnen Wohngruppen wurde über die Hopfentradition gesprochen, gemeinsam Hopfen gezupft und mit den Zweigen auf dem Wohnbereich dekoriert und dadurch ein Erlebnis für alle Sinne ermöglicht. So konnten einige der Teilnehmer*innen etwas neues kennen lernen, während andere sich an die Kindheit und Jugend erinnern konnten