Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Briefe und Postkarten
für unsere Bewohner*innen

sozialteam corona briefe

 Hier lesen

Fragen und Antworten
für unsere Angehörigen

 FAQs

Auf die glücklichen Momente schauen

Das neue Jahr wird meist mit einen Glas Sekt willkommen geheißen. Über den Besuch des Zweiten Bürgermeisters Karl Busch und seiner Begleitung freute sich am Freitagvormittag das Senioren-Servicehaus bei einem kleinen Umtrunk.
Busch hatte für jedes Stockwerk ein besonderes Gedicht vorbereitet. Begleitet wurde er von Stadträtin und Heimbeiratsvorsitzenden Angela Burger und vom Seniorenbeauftragten Gerhard Weber. „Ihr seid im Senioren-Servicehaus in guten Händen. Ihr werdet rund um die Uhr mit voller Hingabe und liebevoll umsorgt“, sagte der Zweite Bürgermeister zu den Bewohnern. Er empfahl, immer auf die glücklichen Momente zu schauen. Den Neujahrswünschen schlossen sich Heimleiterin Natalja Kiel an. In Vertretung von Fachbereichsleiter Andreas Neugirg nahm Projektleiterin Eva-Maria Hasenfürter den Applaus und die Wünsche der Gäste entgegen. (wro)

Mit einem „Prosit Neujahr“ wurde 2020 auch im Senioren-Servicehaus begrüßt. Im Bild (stehend, von links) Zweiter Bürgermeister Karl Busch, Alexandra Schlöger (Leiterin Betreuung), Projektleiterin Eva-Maria Hasenfürter, Stadträtin Angela Burger, Heimleiterin Natalja Kiel und Seniorenbeauftragter Gerhard Weber.