Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Betreutes Wohnen Weißwasser

Betreutes Wohnen für chronisch mehrfachgeschädigte abhängigkeitskranke Menschen nach Paragraph 53 SGB XII

Wir betreuen abhängigkeitskranken Menschen in der Stadt Weißwasser und im Umland in deren eigenen Wohnraum. Die Betreuung kann in Form von Betreuten Einzel- oder Paarwohnen erfolgen und wird durch pädagogische Fachkräfte erbracht.

Voraussetzungen zur Aufnahme:

Betreutes Wohnen ist Hilfe zu einem eigenständigen Leben. Voraussetzung für die Aufnahme ist daher:

  • eine erfolgreiche Betreuung in einer Wohnstätte für CMA
  • das Vorliegen der Leitsymptomatik "chronisch mehrfachgeschädigt abhängigkeitskrank"
  • die Bereitschaft, am Betreuungsangebot aktiv teilzunehmen
  • die Fähigkeit, das tägliche Leben - unter Mithilfe des Betreuungspersonals - weitgehend selbst zu regeln
  • eine (noch) nicht vorhandene Fertigkeit, das eigene Leben ohne die intensive Betreuung selbst zu meistern (dies muss aus der bisherigen Lebensgeschichte deutlich werden).

Zielsetzung:

Vorrangiges Ziel ist es, die Betreuten beim Aufrechterhalten eines befriedigenden abstinenten Lebens zu unterstützen.

Weitere Zielsetzung ist die Entwicklung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit im lebenspraktischen Bereich, bei der Lebensplanung, im sozialen Bereich sowie bei der Freizeitgestaltung.

Die Betreuung erstreckt sich außerdem auf:

  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • Unterstützung bei der Aufnahme von Arbeit
  • Krisenintervention

Arbeit/Beschäftigung:

Wenn immer möglich wird versucht einen (beschützten) Arbeitsplatz (z.B. Werkstätte für behinderte Menschen, Zuverdienst) zu finden bzw. eine andere Beschäftigungsmöglichkeit zu erreichen.

Leitung:

Kerstin Panoscha, Erzieherin, Sozialberaterin, Systemische Beraterin

Kontakt:

Sozialteam - Betreutes Wohnen Weißwasser
Büro:
Sozialteam-STZ Weißwasser
Muskauer Str. 107/111
02943 Weißwasser
Telefon (0 35 76) 21 26 40

Handy (01 52) 24 25 07 87
Telefax (0 35 76) 21 26 49
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!