Pfatter

In der Ortsmitte von Pfatter wartet Ihr neues Zuhause auf Sie: das Senioren-Servicehaus Pfatter. Durch die direkte Nähe zum Ortskern erreichen Sie den nächsten Dorfladen für Ihre Einkäufe ganz bequem zu Fuß. Auch die Kirche von Pfatter befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Senioren-Servicehaus. Neben der malerischen Lage in der Gäubodenregion genießen Sie in Pfatter eine gute Verkehrsanbindung per Bus und Bahn in Städte wie Straubing oder Regensburg.

Nur das, was Sie auch wirklich brauchen

Bei uns können Sie frei entscheiden, welche unserer angebotenen Leistungen Sie nutzen. Ob Wohnen, Pflege, Hauswirtschaft, Menü Service oder technische Unterstützungssysteme - organisiert von unserem ambulanten Pflegedienst PflegeMobil: Sie bezahlen nur das, was Sie auch wirklich in Anspruch nehmen. Und wenn sich Ihr Bedarf ändern sollte, können Sie das Leistungspaket jederzeit an Ihre persönliche Situation anpassen. Am Tag betreuen wir Sie gerne in unserer TagesPflege. Sollte eine demenzielle Erkrankung fortschreiten besteht zudem die Möglichkeit direkt im Haus in unsere ambulant betreute Wohngemeinschaftumzuziehen.

Sprechen Sie uns an.

"Hier können wir gemeinsam leben"

Maria (76), ehemalige Verwaltungsbeamtin, Pflegegrad 1 und Alfred (79), ehemaliger Polizist, Pflegegrad 3 berichten aus dem Senioren-Servicehaus

„Wir sind seit über 50 Jahren verheiratet, Alfred und ich. Vor einem Jahr habe ich bemerkt, wie Alfred immer wieder Dinge vergessen und Personen verwechselt hat. Nach einem Arztbesuch wurde dann die Diagnose gestellt: beginnende Demenz. Für mich anfangs ein absoluter Schock. Nie dachte ich, dass es einmal einen von uns treffen würde. Dann kam kurz darauf der nächste Schicksalsschlag: Ich stürzte in unserem Haus die Treppe hinab und habe mir einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen. Ab diesem Zeitpunkt wurde mir klar, dass ich nicht mehr in der Lage bin, unser großes Haus und gleichzeitig auch Alfred zu versorgen. Aber meinen Mann alleine in einer Pflegeeinrichtung unterzubringen war für mich keine Option – nach all den schönen gemeinsamen Jahren.

Da kam für uns das Senioren-Servicehaus gerade richtig: Hier können wir in unserer eigenen Wohnung gemeinsam leben. Alfred erhält dabei die pflegerische Unterstützung und Betreuung ganz nach seinen Bedürfnissen. Sollte seine Demenz fortschreiten, ist für ihn ein Umzug in die ambulant betreute Wohngemeinschaft für Demenzkranke des Senioren-Servicehauses möglich. So können wir immer nah beieinander sein. Wir werden halt auch nicht jünger und für die Zukunft möchte ich uns beide einfach in guten, sicheren Händen wissen.“

Unsere Angebote

TagesPflege und ambulant betreute Wohngemeinschaft​

Arbeiten bei Sozialteam

Ihre Ansprechpartnerinnen

Senioren-Servicehaus Pfatter
Haindauer Straße 10
93102 Pfatter

Telefon 09481 74022-0

Ihre Ansprechpartnerinnen
Angelika Lötterle
Anna Böhm

E-Mail: ssh.pfatter@~@sozialteam.de

Aktuelles Pfatter