Kelheim

Das Soziotherapeutische Zentrum (STZ) Kelheim von Sozialteam bietet Angebote für Menschen mit unterschiedlichsten Handicaps. Im Rahmen des Betreuten Wohnens in Gastfamilien können wir Menschen mit Behinderung in Gastfamilien unterbringen und betreuen. Für suchtkranke und psychisch kranke Menschen bieten wir diverse ambulante Angebote in Stadt und Landkreis Kelheim sowie ein Arbeitsprojekt und unsere Beratung und unsere Angebote zum Persönlichen Budget. Darüber hinaus bieten wir Migrationsberatung an.

Betreutes Wohnen in Gastfamilien

Betreutes Wohnen in Gastfamilien ist ein Angebot für psychisch kranke Langzeitpatient*innen, geistig-, sinnes- oder körperlich behinderte Erwachsene, denen durch das Leben in einer niederbayerischen Gastfamilie ein geschützter und begleiteter Rahmen geboten wird, um alltagspraktische Fähigkeiten, Tagesstruktur und soziale Kompetenzen zu erlernen oder wieder zu erlangen. Gastfamilien können dabei Einzelpersonen, Paare oder Familien sein.

Das Leben in einer Gastfamilie soll behinderten Menschen eine ihren Bedürfnissen entsprechende, familienbezogene individuelle Betreuung gewährleisten und ihre Lebensqualität erhöhen. Für diese Menschen bedeutet das Leben in der Gastfamilie ein Stück mehr Integration und ermöglicht einzelnen Betroffenen eine neue Lebensperspektive.

Die wohlwollende Aufnahme in eine stabile Gemeinschaft bildet die Grundlage für die Förderung der Normalisierung im Alltagsleben, der Selbstverantwortlichkeit, der alltagspraktischen Fertigkeiten, der Krankheitsbewältigung und des gesundheitlichen Wohlbefindens.

Wir vermitteln Gastfamilien, die bereit sind, eine (ggf. mehrere) psychisch kranke oder behinderte Personen innerhalb ihres Familienverbundes im Alltag zu begleiten. Unsere Mitarbeiter/innen gewährleisten eine regelmäßige Beratung und Betreuung der Gastfamilien sowie Begleitung des Gastes, z.B. in Krisensituationen, bei der medizinischen Versorgung, bei Schwierigkeiten mit Ämtern und Behörden sowie u.a. bei der Schaffung von Tagesstruktur. Die Gastfamilie erhält für die Betreuung des Gastes ein monatliches Betreuungsgeld und Miete incl. Mietnebenkosten. Darüber hinaus wird je nach individueller Vereinbarung Geld für Verpflegung an die Gastfamilie bezahlt, außer der Gast versorgt sich selber, z.B. im Rahmen einer Einliegerwohnung.

Betreutes Wohnen in Gastfamilien stützt sich auf die Prinzipien der Laienhilfe und ist orientiert an der '“ormalen“ Lebenswelt dieser Familien in der Gemeinde. Die Familienmitglieder müssen keine besonderen beruflichen Qualifikationen aufweisen. Es kommen Familien mit und ohne Kinder, Lebensgemeinschaften, Alleinerziehende oder allein stehende Personen in Betracht, welche bereit sind, die betroffenen Menschen für einen längeren Zeitraum in das Familienleben zu integrieren.

Betreutes Einzelwohnen für psychisch kranke und suchtkranke Menschen

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Sie aufsuchend in Ihrer Wohnung. Im Rahmen von Fachleistungsstunden vereinbaren wir mit Ihnen Ihren individuellen Unterstützungsbedarf. Sprechen Sie uns an.

Migrationsberatung

Unsere Migrationsberatung richtet sich grundsätzlich an erwachsene Zugewanderte über 27 Jahre mit einem dauerhaften Aufenthalt (Spätaussiedler*innen und Ausländer*innen), an Asylsuchende mit so genannter „guten Bleibeperspektive“ aus Syrien und Eritrea und EU-Bürger*innen. Es sollen „prioritär“ neuzugewanderte Frauen und Männer innerhalb der ersten drei Aufenthaltsjahre beraten werden

Unsere Migrationsberater*innen und Erreichbarkeiten:

  • Kristina Diermeyer, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Sozialarbeiterin B.A.
    Telefon: 0176-43790233 E-Mail: kristina.diermeyer@sozialteam.de
  • Maximilian Ott, Sozialarbeiter B.A.
    Telefon 0170-4602423   E-Mail: maximilian.ott@sozialteam.de

Unsere aktuellen Beratungszeiten:

  • Montag: 12:00 – 15:00 Uhr, MBE Büro Ludwigstraße 1, Kelheim
  • Dienstag: 09:00 – 11:00 Uhr, VHS Mainburg, Mitterweg 8, Mainburg
  • Dienstag (2-wöchig): 09:00 – 11:00 Uhr, DAA Kelheim, Schützenstraße 4, Kelheim
  • Mittwoch: 08:30 – 11:30 Uhr, MBE Büro Ludwigstraße 1, Kelheim
  • Donnerstag: Rathaus Bad Abbach, Raiffeisenstraße 72, Bad Abbach

Arbeiten bei Sozialteam

Ihre Ansprechpartner*in

Sozialteam – Soziotherapeutisches Zentrum (STZ) Kelheim
Ludwigstraße 1
93309 Kelheim

Telefon (08 71) 9 24 69 61

Ihre Ansprechpartner
Regina Wieser
Maximilian Ott

stz.kelheim@~@sozialteam.de

 

Aktuelles Kelheim