Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Azubis mit Videobotschaft begrüßt

Ungewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen!

Jedes Jahr im September ist es soweit: unsere "neuen" Auszubildenden zu Pflegefachkräften und Pflegefachhelfern beginnen ihre Ausbildung in den Einrichtungen und Diensten von Sozialteam. Es ist seit langem gute Tradition, dass die Azubis in den Einrichtungen zu Beginn ihrer Ausbildung von der Geschäftsführung und der Leitung des Fachbereiches persönlich begrüßt werden. Da dies jedoch in diesem Jahr so nicht möglich war, ließen sich Geschäftsführer Dr. Christian Weiß (links im Bild) und Prokurist und Leiter des Fachbereiches Senioren und Pflege (links im Bild) etwas besonderes einfallen: sie wandten sich mit einer Videobotschaft an die Auszubildenden, um sie bei Sozialteam willkommen zu heißen und ihnen eine erfolgreiche und spannende Ausbildung zu wünschen. Die Videobotschaft wurde auch in den sozialen Medien (dem Facebook-Kanal von Sozialteam) gepostet und stieß auf sehr großes Interesse und positive Resonanz. Den Azubis wurde zur Begrüßung zudem jeweils von ihren Hausleitungen eine Begrüßungstasche mit für die Ausbildung nützlichen Utensilien überreicht.

Wir wünschen unseren Auszubildenden viel Erfolg und Freude bei ihrer Ausbildung!

Geburtstagsfeier in der TagesPflege Hainsacker

Ein Ehepaar besucht gemeinsam regelmäßig die Tagespflege in Hains06 2020 Geburtsatgsfeier TP Backer. Letzte Woche wurde der gemeinsame Geburtstag von unserem Ehepaar in der Sozialteam TagesPflege gefeiert – natürlich unter Einhaltung aller Schutz- und Hygienemaßnahmen. Nach der Ankunft aller Gäste wurde das Ehepaar mit einem kleinen selbstgebackenen Geburtstagskuchen und einem Geburtstagsständchen überrascht. Die Mitarbeiter der TagesPflege und die anderen Gäste gratulierten und wünschten nur d06 2020 Geburtsatgsfeier TP Aas Beste.

Nach den vielen Glückswünschen bekam das Ehepaar eine Geburtstagskarte, ein paar Geschenke und einen schönen Blumenstrauß im Namen des gesamten Teams der TagesPflege von der Pflegedienstleitung Frau Daniels überreicht. Das Ehepaar freute sich sehr über diese Überraschung und die kleine Geburtstagsfeier, wenn auch unter besonderen Schutzmaßnahmen, und verbrachten einen tollen Tag in der TagesPflege.

Am Nachmittag gab es für alle zum Kaffee einen selbstgebackenen Geburtstagskuchen mit frischen Erdbeeren. So ließen alle den Tag gemeinsam ausklingen.

Wiedereröffnung der TagesPflege Hainsacker

05 2020 Wiedereröffnung TPAuf Grund des Corona-Virus haben wir Ende März auf Anordnung des StMGP Bayern unsere TagesPflege aus Sicherheitsgründen vorübergehend geschlossen. Nach nun fast acht Wochen Schließung freuen wir uns, dass sich die Situation im Allgemeinen etwas entspannt hat und die Ausgangsbeschränkung in eine Kontaktbeschränkung geändert wurde, so dass die TagesPflege nun wieder Gäste empfangen darf.
Die Kollegen*innen aus der TagesPflege freuen sich, ab dem 18.05.2020 unsere TagesPflege-Gäste wieder begrüßen zu dürfen und die Vorbereitungen für die „Wiedereröffnung“ laufen auf Hochtouren. Natürlich hat der Schutz unserer Gäste und Kollegen*innen oberste Priorität, weshalb wir ein spezielles Schutz- und Hygienekonzept für die TagesPflege erstellt haben.
Falls Sie Fragen zu unserer TagesPflege haben wenden Sie sich gerne an unsere Pflegedienstleitung, Frau Sarah Daniels unter der Telefonnummer: 0941 / 29 84 94 – 500.

Valentinstag im SSH Hainsacker

02 2020 Valentinstag HAI bAm 14. Februar wird an den verschiedensten Orten auf der Welt der Valentinstag gefeiert, vielerorts manchen die Menschen ihren Partner kleine Geschenke und es wird das ein und hier und da gibt es die ein oder andere Liebeserklärung. Auch das Team der Alltagsbegleitung hatte sich für diesen Tag etwas Tolles für die Bewohnerinnen und Bewohner des Senioren-Servicehauses Hainsacker überlegt.
Schon frühmorgens war die Cafeteria hell erleuchtet und viele flinke Hände bereiteten ein großes Frühstück für alle vor. Mit liebevoller Tischdekoration mit Rosen und einem kleinen Schokoladenherz für jeden Gast des Frühstücks wurden die Bewohner von den Mitarbeitern begrüßt und ließen sich ein großes Frühstücksangebot mit allerlei Besonderheiten wie Sekt, frische Eier und einer großen Auswahl an Wurst- und Käsesorten schmecken.
Den ganzen Vormittag wurde in gemütlicher Runde geplaudert und die ein oder andere Geschichte zum Valentinstag erzählt. So gab es an diesem Morgen für die Senioren, einige Gäste aus dem Betreuten Wohnen, die Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer des Hauses viel zu plaudern, zu lachen und zu schlemmen.
Alle freuen sich schon jetzt auf das nächste große Fest, den Rosenmontagsball am 24. Februar ab 14:30 Uhr in der Cafeteria!

Valentinstag in der TagesPflege Hainsacker

Am 14. Februar haben sich die Mitarbeiter eine besondere Überraschung für die Gäste der TagesPflege in Hainsacker ausgedacht.02 2020 Valentisnfeier TP b
Bereits bei der Ankunft wurde die Neugierde der Gäste geweckt. Im Speisesaal fanden sie einen liebevoll gedeckten Frühstückstisch mit Rosen und kleinen Schokoladenherzen vor.
Auf dem schön gedeckten Frühstückstisch gab es eine große Auswahl an verschiedensten Wurst- und Käsesorten, sowie Marmelade und Honig, aber auch reichlich Vitamine durch unterschiedlichste Obst- und Gemüsesorten.
Nach der Ankunft der Gäste bereiteten die Mitarbeiter frische Rühreier zu und servierten diese den Gästen. Der köstliche Duft der frisch zubereiteten Rühreier konnte man in der gesamten Tagespflege riechen und lud alle zum gemeinsamen Essen ein.
In harmonischer Atmosphäre ließen sich die TagesPflege-Gäste und Mitarbeiter das leckere und ausgiebige Frühstück schmecken und erzählten uns die ein oder andere schöne Valentinstags Geschichte.
In dieser gemütlichen Runde fanden sehr interessante und schöne Gespräche statt. Es gab viel zu lachen und alle verbrachten einen schönen Vormittag miteinander. Um diesen Tag noch abzurunden, gab es am Nachmittag ein herzförmiges Gebäck zum Kaffee dazu, welches sehr lecker schmeckte.
Nach einem wunderschönen und lustigen Tag in der TagesPflege durfte jeder Gast eine Rose mit nach Hause nehmen.

Infostand der TagesPflege Hainsacker

02 2020 Infostand TP aAm Freitag, den 07.02.2020 informierten die Mitarbeiterinnen von Sozialteam an einem eigenen Informationsstand im E-Center in Regensburg interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger über die verschiedenen Pflege- und Betreuungsangebote von Sozialteam.

Besonders interessiert waren die Besucher an der TagesPflege, aber auch der ambulant betreuten Wohngemeinschaft in Hainsacker. Neben diesen beiden Pflegeangeboten informierten die Kolleginnen außerdem über den ambulanten Pflegedienst, PflegeMobil, welcher in Regensburg und Umgebung tätig ist, sowie über die vollstationäre Einrichtung und das Betreute Wohnen in Hainsacker. Das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an den verschiedenen Angeboten von Sozialteam war äußerst hoch. Es entstanden sehr angenehme, unterhaltsame und spannende Gespräche mit den Besuchern.

Ein großer Dank an alle fleißigen Helfer

Als am Freitag, den 24. Januar ein großes Frühstücksbuffet in der Cafeteria vorbereitet wurde, waren ausnahmsweise nicht die Bewohnerinnen und Bewohner des Senioren-Servicehauses Hainsacker eingeladen, sondern all die Menschen, die das ganze Jahr über mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit das Leben im Senioren-Servicehaus bereichern.
Mit einem Sektempfang begrüßten Pflegdienstleiter Peter Baumer-Vietze, sowie die Leitung der Alltagsbegleitung Eva-Maria Lindner und Hauswirtschaftsleitung Nicole Amann alle Ehrenamtlichen und dankten ihnen in einer kurzen Ansprache für ihr tatkräftiges Engagement im letzten Jahr, welches stets ein Geschenk für alle Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch eine Entlastung für die Mitarbeiter ist.
Im Senioren-Servicehaus Hainsacker bringen sich Ehrenamtliche Helfer das ganze Jahr über bei Festen und Veranstaltungen, durch die Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen oder Institutionen, durch regelmäßige Besuche auf den Wohnbereichen, gemeinsame Spaziergänge mit den Bewohnern, die Mithilfe bei Ausflügen und vielen anderen kleinen und großen Aufgaben mit viel Zeit und Engagement auf verschiedenste Art und Weise ein.
Beim gemeinsamen Frühstück konnten sich Mitarbeiter des Hauses mit den Ehrenamtlichen Helfern in gemütlicher Runde über ihre derzeitige Arbeit über neue Wünsche und Ideen austauschen.

Neujahrsfeier in der TagesPflege Hainsacker

Auf ein glückliches und gesundes neues Jahr

Zum ersten Mal seit der Eröffnung der TagesPflege wurde der Jahreswechsel und somit der Start in das neue Jahr 2020 ausgelassen in der TagesPflege Hainsacker gefeiert. Das Team der TagesPflege lud hierzu die Gäste zum gemeinsamen Sektfrühstück ein. Bereits bei der Ankunft der Gäste duftete die TagesPflege köstlich nach frischen Rührei. Die Gäste erwartete ein reichlich gedeckter Frühstückstisch mit den unterschiedlichsten selbst gemachten Aufstrichen von süß bis deftig – wie Obazda, Karotten-Aufstrich, Fleischsalat oder Marmelade, aber auch Wurst und Käse sowie reichlich Vitamine durch verschiedensten Obstsorten. Die Gäste waren sichtlich erfreut, aßen und tranken bei ausgelassener Stimmung und genossen den gemeinsamen Brunch in gemütlicher Runde. Die Pflegedienstleitung Frau Daniels und die Mitarbeiter der TagesPflege wünschten den Gästen ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr 2020 und läuteten so gemeinsam bei einem Gläschen Sekt das neue Jahrzehnt ein.

Auf ein glückliches Neues Jahr im SSH!

Mit dem diesjährigen Neujahrstag startete auch im Senioren-Servicehaus Hainsacker das neue Jahr 2020 und damit ein ganz neues Jahrzehnt!01 2020 Neujahrsempfang HAI a Mit einer kleinen Verzögerung wurde der Jahreswechsel am Freitag, den 3. Januar mit allen Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses gefeiert. Das Team der Alltagsbegleitung und die Hauswirtschaft luden die Bewohnerinnen und Bewohner, sowie alle Angehörigen und die Nachbarn aus dem Betreuten Wohnen zum Sektfrühstück in die Cafeteria ein.

Schon am frühen Morgen um acht duftete es dort köstlich nach frischem Rührei und die Gäste fanden sich an den reich gedeckten Frühstückstischen ein. So ein großes Angebot an frischen Frühstücksspeisen gab es wirklich selten, alle Bewohnerinnen und Bewohner staunten und schlemmten den Morgen über was das Zeug hielt.

Gegen 9:30 Uhr kam noch ein besonderer Gast mit in die große Frühstücksrunde, der 2. Bürgermeister der Gemeinde Lappersdorf Neujahrsempfang 2Stefan Königsberger stattete den Bewohnerinnen und Bewohnern einen Besuch ab und überbrachte im Namen der Gemeinde Lappersdorf gute Wünsche für das neue Jahr. Anschließend wünschten auch Standortleiter Christian Henkens, sowie Pflegedienstleiter Peter Baumer-Vietze ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr 2020 und stießen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern mit einem Glas Sekt auf das neue Jahrzehnt an!

Die Leitung der Alltagsbegleitung Eva-Maria Lindner lud nachfolgend alle Bewohner und Mitarbeiter ein gemeinsam ein Geburtstagsständchen zu singen, da zwei Bewohnerinnen an diesem Tag ihren 88. und 89. Geburtstag feiern durften. Diese freuten sich sehr über die große Ehre und die Glückwünsche des Personals und der anderen Bewohner!