Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Veselé Vánoce - Frohe Weihnachten

Weidener Einrichtungen besuchen den Pilsener Weihnachtsmarkt

Adventszeit ist Genießerzeit. Bei der Weihnachtsmarkt-Fahrt, die die Sozialteam-Tagessstätte OASE und die Caritas-Beratungsstelle für seelische Gesundheit ihren Klienten traditionell im Dezember anbieten, ist hierfür immer Platz. Ziel in diesem Jahr war die bekannte Stadt Pilsen im benachbarten Tschechien. Am Vormittag bot eine Führung durch den historischen Stadtkern einen interessanten Einblick in die Geschichte und Gegenwart der Stadt. Unsere einheimische Führerin ließ uns an einem Modell im Rathaus zunächst quasi einen Blick von oben auf die Stadt werfen. Dies half zur Orientierung und um ein Gefühl für Aufbau und Entwicklung der Stadt zu bekommen. Danach besuchten wir aber selbstverständlich noch "in echt" die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, erfuhren mehr über bekannte Persönlichkeiten, die die Geschichte der Stadt geprägt haben, und konnten ins Flair der vorweihnachtlich geschmückten Metropole eintauchen. Diese lebt gerade von der Spannung zwischen geschichtsträchtiger Architektur und strahlender Moderne und zog auch uns in ihren Bann. In der Mittagspause konnten sich die Teilnehmer*innen von der leckeren bömischen Küche überzeugen lassen. Frisch gestärkt stand am Nachmittag der Besuch des Puppenmuseums auf dem Programm. Hier bekam man einen faszinierenden Einblick in die reiche Tradition des Marionettenspiels in Pilsen früher und heute und konnte sich sogar in einem extra Raum selbst beim diffizilen Hantieren mit Marionetten und Handpuppen ausprobieren. Dies weckte in dem ein oder anderen wahrlich "das innere Kind" und sorgte für großen Spaß. Im Anschluss blieb noch genügend Zeit für einen gemütlichen Bummel über den malerischen Weihnachtsmarkt direkt am berühmten Platz der Republik. Dessen vielfältiges Angebot begeisterte alle. An zahlreichen Verkaufsständen fand man hier neben traditioneller Handwerkskunst allerlei Schönes und Praktisches, perfekte Gelegenheit, das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu ergattern. Eine große lebendige Krippe und ein romantisches Holzkarusell bildeten einen bezaubernden Rahmen, während auf einer großen Bühne wechselnde Interpreten für die passenden weihnachtlichen Klänge sorgten. Manch einer hatte sogar noch eine leibhaftige Begegnung mit Engel, Nikolaus und einem eher teuflisch aussehenden Gefährten, die ihre Runden über den Markt drehten. Und natürlich durften auch weihnachtliche Leckereien wie der süße Baumstriezel oder andere regionale Köstlichkeiten nicht fehlen. Rundum zufrieden und voller neuer Eindrücke wurde danach wieder die Heimfahrt nach Weiden angetreten und alle waren sich einig, Pilsen ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Sozialteam OASE Weiden auf Ausflug im weihnachtlichen Pilsen