Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Küchenherd statt Bürgermeistersessel

Kommunalpolitiker messen sich beim „perfekten Dinner“

Das perfekte Dinner" ist nicht nur ein Fernseh-Kochduell. Mit der Veranstaltung gleichen Namens begeistern zwei Kommunalpolitiker regelmäßig die Bewohner in des Senioren-Servicehauses. Ausgerüstet mit roten Küchenschürzen, Töpfen und anderem Küchenzubehör stellten sich Bürgermeister Wolfgang Braun und sein Marktratskollege Rainer Bleistein erneut dem Kochduell, bei dem es eigentlich keinen Gewinner, aber viele erwartungsfrohe Gesichter gibt. In der Küche des Senioren-Servicehauses wurde das Team von den Küchenchefs Edith Urbancyk, Brigitte Gruber und Sonja Schlicht unterstützt. Es gab reichlich zu tun, schließlich musste ein perfektes Drei-Gänge-Menü zum Abendessen auf die gedeckten Tische gezaubert werden. Als Vorspeise gab es Gemüsecremesuppe. Hähnchengeschnetzeltes und handgemachte Spätzle folgten als Hauptgang, dazu bunter Salat. Als Dessert wartete Tiramisu. Am Kochduell beteiligen sich die Bewohner des Hauses immer gerne, unterstützen bei der Vorbereitung der Salate und Beilagen.

Bericht und Bild: wro