Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Wenn Musik Jung und Alt verbindet

Ein herzliches Aufeinandertreffen zwischen den Bewohnern des Senioren-Servicehauses in Neusorg und den Kinder der Instrumentalgruppe aus Pullenreuth gab es erneut vergangenen Mittwoch. Begleitet wurden die Kinder abermals von der Leiterin Sue Clark-Schmidt. Schon das dritte Jahr in Folge besuchen sie die Senioren in regelmäßigen Abständen in der Einrichtung.

Begrüßt wurde die Gruppe von Regina Brum, Leiterin soziale Betreuung. Neun Kinder im Alter zwischen sechs und fünfzehn Jahren begeisterten das Publikum mit einem breiten Repertoire an gespielten Stücken mit Blockflöten und Keyboards. Gespielt wurde unter anderem „Amazing Grace“, „Die Zauberflöte“, „My Bonnie“ sowie „An der schönen blauen Donau“ und erweckte bei dem einen oder anderen so manche Erinnerung.

Auch Angehörige wie Eltern und Großeltern besuchten die Veranstaltung in der Cafeteria und ließen sich von den Kindern stolz und erfreut bespielen. Generationsübergreifende Veranstaltungen sind für alle Teilnehmer sehr förderlich und schaffen eine willkommene Abwechslung im Alltag. Kinder schaffen es große positive Emotionen in den Senioren zu wecken.

Am Ende der Veranstaltung dankte Regina Brum den Musizierenden sowie Sue Clark-Schmidt für die gelungene Darbietung mit einem Präsent und lud die Gruppe schon zum nächsten Vorspiel herzlich ein.